Rekursschrift 12. März 2022

12.03.2022 Dank für Spendenerklärungen und Einsenden der Rechtsvertretungstalons -Fristgemässe Einreichung unserer 31-seitigen Rekursschrift – Wie weiter?

Wir sind voller Dankbarkeit über die vielen eingegangenen Talons betr. Kostenbeteiligung im Falle einer Abweisung unseres Rekurses. Zusammen gingen Spendeversprechen im Betrag von rund Fr. 7500.- ein; das ist grossartig und beweist die Solidarität der Basis! Auch die vielen anerkennenden und ermutigenden Worte, Kärtchen, Briefe haben uns sehr berührt und Kraft gegeben für das Weitermachen.

Die zweite erfreuliche Nachricht ist das Eingehen von über 70 „Einverständniserklärungen“ an mich, Hans-Ruedi Höhener, für die Rechtsvertretung im Rekursverfahren. Vielen herzlichen Dank Ihnen allen für das damit bekundete Vertrauen!

Und da, wie es heisst, aller guten Dinge drei sind, darf ich Ihnen mit Freude mitteilen, dass wir die 31-seitige Rekursschrift letzten Montag, den 7. März, fristgemäss einreichen konnten. Wir sind überzeugt, dass die darin vorgebrachten Argumente und neuesten Fakten nicht leicht zu widerlegen sind. Falls Sie Zeit und Lust haben, können Sie sich selbst davon überzeugen, hier der Link zu unserer Rekursschrift: 5G-Antenne-Speicher-6-märz-2022-Rekurs.pdf

Wie geht es nun weiter? Die Rekursschrift wird vom Departement Bau und Volkswirtschaft Herisau, der Rekursbehörde, an die Swisscom weitergeleitet werden, worauf sich diese schriftlich dazu äussern wird. Nach Eintreffen der Swisscom-Stellungnahme werden wir erneut Gelegenheit haben, unseren Standpunkt darzulegen. – Stehen wir also weiter zusammen und glauben wir an unsere Chance, diesem völlig unverantwortlichen überstürzten Rollout des 5G-Netzes zumindest in Speicher und, wie wir hoffen, schliesslich kantonsweit oder gar schweizweit Einhalt zu gebieten. Wie am Schluss der Rekursschrift dargelegt, könnte das in vieler Hinsicht zweckmässigere Glasfasernetz viele Aufgaben des Mobilfunks auf eine umweltfreundlichere und unsere Gesundheit respektierende Art und Weise übernehmen.